Führung optimieren

Achten Sie bei der Führung auf folgende Punkte und gehen Sie mit gutem Beispiel voran  (Vorbild sein):

  • Belastungen ernst nehmen und etwas dagegen tun (keine 10-Stunden Arbeitstage, keine Informationen an Mitarbeitende nach Arbeitsschluss)
     
  • Balance Arbeits-und Privatleben beachten, für genügend Erholung sorgen etc.
     
  • Mitarbeitende bei wichtigen Aspekten der Arbeit miteinbeziehen (Partizipation)
     
  • Überprüfung der Zweckmässigkeit und des Sinns von bestehenden Vorschriften und Vorgaben
     
  • Durchführung von regelmässigen Mitarbeitergesprächen zur Überprüfung der Arbeitsfortschritte (nicht nur 1x jährlich)
     
  • Führen durch Zielvereinbarungen mit besonderem Gewicht auf anspruchsvolle, aber realistische Ziele
     
  • Übertragung von Kompetenzen und Verantwortung in klar definierten Bereichen
     
  • Meldungen über Belastungen und störende Bedingungen ernst nehmen
     
  • Behebung von Konflikten in der Zusammenarbeit
     
  • Erteilen von konstruktiven Feedbacks
     
  • Wertschätzung gegenüber Ihren Mitarbeitenden ausdrücken
     
  • Zulassen von Einwänden und „Nein-Sagen" seitens der Mitarbeitenden
     
  • Mitarbeitende gemäss ihren Potenzialen erfassen und gezielt fördern und befördern
     
  • Permanente Führungsausbildung/Weiterentwicklung